DENK DRAN e. V. macht mit

Stolpersteinpflege zum Gedenktag am 27.01.2022

In diesem Jahr hat sich unser Verein in Kooperationsarbeit mit dem “Gladbecker Bündnis für Courage” zum ersten Mal der Stolpersteinpflege zum internationalen Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus angenommen.
Unsere Vereinsmitglieder Angelina, Celine, Hanna, Helena und Lennard haben zusammen mit Georg zum Gedenken an

  • Salomon *1891, und Helene Levy, geb. Weinberg *1897, ( beide 1942 deportiert nach Theresienstadt und ✡28.09.1944 ermordet in Auschwitz ),
  • Juda Samuel Nussbaum (✡1865, 1938 verschollen nach Polenaktion ),
  • Charlotte Markiewicz, geb. Nussbaum ( *1904, deportiert 1941, ✡1942 ermordet in Chelmo ),
  • Rachel Nussbaum, geb. Horowitz (*1865, gedemütigt/entrechtet, ✡1939 tot),
  • Isaak Wolf Eisenstein (*1891, deportiert 1942, ✡17.08.1942 ermordet in Auschwitz),
  • Martha-Basie Eisenstein, geb. Nussbaum, (*1899, deportiert 1942, ✡1943 ermordet in Auschwitz ),
  • Irma Eisenstein (* 1919, deportiert 1942, ✡1942 ermordet in Auschwitz )

die Gedenksteine gereinigt und dort Blumen abgelegt.
Im Laufe des Jahres wird eine Gruppe um Lennard weitere Reinigungs- und Pflegetätigkeiten zum Erhalt von Gedenksteinen im Gladbecker Stadtgebiet vornehmen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner